Migration

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T U V W Z

(lat.: migrare = wandern). Besondere Bedeutung hat die Migration aus Verpackungsmitteln in Arzneimittel und aus Lebensmittelumhüllungen in Lebensmittel. Die Gesamtmenge bzw. die Konzentration von Einzelstoffen, Restmonomere, Stabilisatoren u. A. Additiven sowie Weichmacher bei Kunststofffolien sind durch Verordnungen oder Empfehlungen des BgVV (Bundesinstitutes für gesundheitlichen Verbraucherschutz und Veterinärmedizin) begrenzt.