Demetallisierte Folie

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T U V W Z

Mittels eines speziellen Verfahrens können ganz individuell Teilbereiche einer zunächst vollflächig metallisierten Polyesterfolie ausgespart werden.
Dadurch entstehen Sichtfenster, deren Form beliebig bestimmt werden kann (als Beispiel unten: einfache Kreisform). Wo das Produkt durch die Verpackung sichtbar sein muß, wird einfach ausgespart, andere Bereiche bleiben metallisiert. Bedenken Sie die Vorteile insbesondere bei einer aufwendig bedruckten Verpackungsfolie: die Druckfarben erhalten einen metallisch glänzenden Effekt, der ohne unterlegte Metallisierung nicht denkbar wäre.

Bei dem Verfahren sind nur Teilbereiche der Folie mit einer metallbedampften Schicht versehen. Ob Flächen, Linien oder Texte der Gestaltung sind dabei fast keine Grenzen gesetzt.

Screenshot 2015-10-02 20.39.30